Tripsdrill in Cleebronn

Tripsdrill_Claimweiss_4c

Tripsdrill hat für die ganze Familie etwas zu bieten, liegt wunderschön und hat jede Menge Charme…

Tripsdrill ist ein Freizeitpark inmitten der Weinberge von Cleebronn. Der Park liegt relativ zentral zwischen Stuttgart, Ludwigsburg, Leonberg und Heilbronn und lässt sich dort leicht und unkompliziert erreichen.

Der Park hat in den letzten Jahren extrem investiert, um natürlich gegen die großen Attraktionen à la Europa Park und Konsorten, etwas entgegen stellen zu können. So bauten die Schwaben neben ihre „Mammut“-Holzachterbahn eine neue Katapult-Achterbahn die den Namen „Karacho“ nicht umsonst trägt.

Tripsdrill bietet Spass für die ganze Familie

Trotzdem behält sich Tripsdrill viel Charme bei und auch die in die Jahre gekommenen Attraktionen bleiben im Fokus, werden gehegt und gepflegt. So bietet der Park auf einer überschaubaren Größe alles was zu einem Familienausflug dazu gehört: Nervenkitzel, Spannung und Entspannung, gutes Essen zu fairen Preisen und jede Menge Spass.

Ich persönlich verbinde mit Tripsrill tolle Kindheitserinnerungen und gehe auch noch heute gerne in den Park. Klassiker wie die Altweibermühle, auf der man mit einem Teppich eine Rutsche hinunterrutscht, begeistern mich ebenso wie die genannten neue Investitionen.

Neben verschiedenen Fahrattraktionen wie „Waschzuber-Rafting“, „Mammut-Achterbahn“, „Doppelter Donnerbalken“ oder die beliebte „G`sengte Sau“ (die beste Wildemaus-Fahrt die ich je gefahren bin) bietet Tripsdrill auch einen angrenzenden Wildtierpark.

Wildtierpark und Fahrattraktionen – wer hier müde wird, kann in Baumhäusern übernachten…

Wer nicht in den Ferien geht und auch etwas Glück mitbringt, was die Warteschlangen betrifft, der könnte beide Parks schaffen. Besser – auch wer mit Kindern reist – sind zwei Tage einzuplanen und sich genug Zeit zu gönnen. Für alle die eine längere Anreise haben, eventuell Tripsdrill mit einem Kurzurlaub verbinden möchte, der findet unter:

https://tripsdrill.de

Übernachtungsmöglichkeiten direkt neben dem Park. Hier sind die Baumhäuser am Wildpark zu empfehlen, die nichts mit selbst zusammengenagelten Baumhäusern aus Kindertagen etwas gemein haben. Ganz im Gegenteil: toll eingerichtet sind diese Baumhäuser, mit Kaffeemaschine und Wlan inklusive. Dazu hört und sieht man vom Baumhaus aus die Tiere des Wildparks.

 

 

 

Habt ihr Tripsdrill schon einmal besucht? Welche Attraktion gefällt Euch am Besten?

Advertisements

Wir freuen uns über dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s