Sawgrass Lake Park

Sawgrass Lake Park bei Saint Petersburg

Ganz in der Nähe von Saint Petersburg liegt der kleine aber feine „Sawgrass Lake Park“ den ihr unbedingt erkunden solltet, wenn ihr mal an die Westküste Floridas kommt. Der Park ist auch bei Einheimischen sehr beliebt und kann durchaus noch als kleiner Geheimtipp gehandelt werden.

dsc_0428

Im Sawgrass Lake Park gibt es „Everglades-Erfahrung“ ohne in den Everglades gewesen zu sein. Zwar kann man hier in kein Airboot steigen, dafür lässt sich der Park sehr gut und ungefährlich auf eigene Faust erkunden. Ein Holzsteg führt durch den Park. Vorbei an Vögeln, Eichhörnchen, Schildkröten und Alligatoren. Genug Möglichkeiten, um Ausschau nach den Tieren zu halten, gibt es über den Park verteilt.

dsc_0445

Ein Geheimtipp ohne vernünftige Beschilderung

Auch wunderschöne Schmetterlinge und eine schier unzählige Vogelwelt konnten wir hier in aller Ruhe beobachten. Der Sawgrass Lake Park ist leider sehr unzureichend ausgeschildert. Unser Navi lotste uns nur in die Nähe des Park. Solltet ihr genau die selben Probleme haben, können wir euch nur empfehlen, die genannte Position nur als Anhaltspunkt zu akzeptieren. Die Adresse für das Navigationssystem ist sozusagen das Ende des Parks. Ihr solltet diese Straße weiterfahren und an der ersten Möglichkeit rechts abbiegen. Erst ab hier gibt es eine Beschilderung, die euch in Richtung des Parkeingangs weist. Als Belohnung: Der Sawgrass Lake Park ist kostenlos!



Buchempfehlungen zum Blogthema:



Advertisements

Wir freuen uns über dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s