Urlaubsziel: Schwäbische Alb

insiderwissen-reutlingen

Urlaub auf der Schwäbischen Alb ist abwechslungsreich und entspannend:

Wir wohnen selbst am Fuß zur Schwäbischen Alb. Daher können wir als Reutlinger durchaus Insiderwissen vermitteln wenn es darum geht die Schwäbische Alb, deren unzählige, spannenden Höhlen und Burgen zu entdecken oder unseren Nachbarstädten Tübingen und Metzingen einen Besuch abzustatten. Gerade Metzingen hat sich in relativ kurzer Zeit einen Namen weit über die deutschen Grenzen hinaus gemacht. Metzingen ist die Shopping- und Outletstadt im wilden Süden. Unzählige Markenklamotten kann man hier shoppen und sich gut und gerne einen ganzen Tag in Metzingen aufhalten. Aber Metzingen, Reutlingen, Tübingen und natürlich die Schwäbische Alb haben weit mehr zu bieten als ein Wochenendtrip, den man nur zum Shoppen nutzt.

Ich bin Weltenbummler und liebe die Welt. Aber ich möchte euch auch meine Heimat schmackhaft machen. Denn hier gibt es eine Menge zu entdecken:

Entdeckungstour durch Tübingen: 

Die Universitätsstadt Tübingen hat ihren ganz eigenen Charme. Direkt am Neckar gelegen trumpft Tübingen mit einer liebevollen Altstadt auf, die mit vielen kleinen Läden zum stöbern einladen. Sehenswert ist der Marktplatz mit einem wunderschönen Rathaus oder auch der Hölderlinturm der direkt am Wasser erbaut wurde. Spannend ist auch eine Stocherkahnfahrt auf dem Neckar, dem das Schwäbische Städtchen schon fast einen venezianischen Charme auferlegt. Gemütlich wirst du hier mit einem Holzkahn entlang der Tübinger Altstadtmauern gestochert und ein toller Blick auf das Schloss Hohentübingen ist gewährt.

tubingen-reisetipps-sehenswurdigkeiten

Entdeckungstour durch Reutlingen:

Seit 2007 haben dir Reutlinger einen echten Guinnessrekord: Die Spreuerhofstrasse direkt in der Reutlinger Innenstadt ist mit 31 Zentimetern die offiziell engste Strasse der Welt. Wer sich hier durchquetschen mag, der muss auf jeden Fall den Bauch einziehen.

Etwas ausserhalb der Innenstadt in Richtung Liechtenstein/Unterhausen zeigt sich das Schloss Lichtenstein von seiner ganzen Pracht. Natürlich lässt sich hier der Anstieg zur Schwäbischen Alb, über die ebenso bekannte Nebelhöhle bis hin zum Schloss Lichtenstein, zu Fuß erklimmen. Wer es aber gemütlicher möchte der kann auch bis zum Schloss per Auto hochfahren oder direkt in Honau in das Restaurant „Forellenhof Rössle“ einkehren, dort fangfrische Forelle essen oder eine echte schwäbische Leibspeise probieren: Die Maultasche.

engste-strasse-der-welt-reutlingen

Entdeckungstour durch Metzingen:

Die Outletcity in Metzingen ist ein wahres Paradies für Shopping-Fans die nach günstigen Markenklamotten suchen. Fast jede mir bekannte Klamottenmarke ist mittlerweile in Metzingen vertreten. Über die finanziell noch erschwinglichen Marken wie Boss, Nike, Puma oder Esprit gibt es auch bekannte Luxus-Marken zu entdecken wie Prada, Armani oder Porsche.

Alle Stores sind wirklich großzügig aufgebaut und daher ist die Auswahl dementsprechend riesig. Die Outletstadt ist aber sehr gut zu Fuß zu erkunden und auch kostenlose Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Auch ein kleiner Spaziergang in die „echte“ Metzinger Stadt kann für einen schönen Ausgleich sorgen. Fußläufig gibt es gute Gastronomie die zu einer Pause vom Shopping-Trip einladen.

Mehr Informationen über mich und meine Reiseabenteuer findet du hier auf diesem Blog.

Advertisements

Wir freuen uns über dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s