Die Zeit in den Universalstudios richtig nutzen…

Tipps und Tricks zum Zeitmanagement in den Universal Studios Hollywood…

Wir haben lange von diesem Tag geträumt. Endlich durften wir die Universal Studios in Hollywood besuchen. Und ja, es war toll! Allerdings hatten wir einen guten Tag erwischt und die Menschenmassen blieben aus. Auf der anderen Seite hatten wir uns bereits in der Heimat darüber informiert, was zu tun ist, um den Tag in den Universal Studios Hollywood so gut wie möglich zu nutzen.

 Jurrassic Park Universal Studios Hollywood

Unsere Erfahrungen und Tipps um die Zeit richtig zu nutzen:

  • Tickets bereits online kaufen

Sowohl Geld, Nerven als auch Zeit ist gespart, wenn ihr eure Eintrittskarte bereits von Zuhause online kauft. So könnt ihr direkt vorbei an den Kassenhäuschen und euch ins Abenteuer stürzen.

  • Den richtigen Tag wählen

Vermeidet sowohl Feiertage als auch das Wochenende. Hier werdet ihr nur durch den Park geschoben und die Warteschlangen vor den beliebtesten Fahrgeschäften sind einfach zu krass. Die geringsten Wartezeiten gibt es im Herbst, Winter und zum Frühlingsanfang. Als Wochentag gelten Dienstag, Mittwoch und Donnerstag als die moderateren Tage für einen entspannten Besuch.

  • Das richtige Ticket wählen

Solltet ihr zu den oben angegebenen Zeiten kommen, könnt ihr auf ein reguläres Ticket setzen. Solltet ihr allerdings im Sommer, während den Ferien, zu einem Feiertag oder am Wochenende in die Universal Studios gehen wollen, solltet ihr zumindest darüber nachdenken einen „FastPass“ zu kaufen. Aber Achtung: hier langt Universal natürlich ordentlich in deinen Geldbeutel. Dieser Pass kostet fast doppelt so viel wie das reguläre Ticket. Dafür erhaltet ihr die Möglichkeit in extra (hoffentlich kürzeren) Warteschlangen anzustehen, um so schneller auf die gewünschte Attraktion zu kommen. Haken: der Pass gilt pro Fahrgeschäft nur ein Mal!

  • Direkt bei Parköffnung ins Abenteuer starten

Der frühe Vogel fängt den Wurm… Oft ist das leichter gesagt als getan. Denn Los Angeles hat ein echtes Verkehrsproblem. Dennoch könnt und solltet ihr unbedingt direkt bei Öffnung des Parks ins Abenteuer starten. Das verschafft euch Vorsprung und ihr könnt direkt eure Lieblingsattraktionen abklappern.

  • Frühstücken im Hotel oder im Auto

Wer in die Universal Studios kommt und direkt zum Frühstück geht, der hat seinen zeitlichen Vorsprung wieder direkt verloren. Nehmt euch deswegen lieber etwas zu Essen mit oder versucht so früh wie möglich im Hotel zum Frühstück zu gehen.

Minion Fahrt Universal Studios.JPG

  • Achtet auf den Beginn der Shows

Wer ein kleiner Show-Freund ist, der sollte sich unbedingt vorab informieren, wo und wann es welche Show zu sehen gibt. Die Fahrattraktionen laufen durchgehend, die Shows natürlich nicht. Leider könnt ihr die Zeiten nicht online einsehen. Allerdings gibt es direkt am Parkeingang einen Plan auf dem der Zeitplan der Shows aufgelistet ist.

  • Harry Potter ist und bleibt Publikumsmangnet

Wir sind direkt in die Zauberwelt von Harry Potter eingestiegen. Und das war auch durchaus sinnvoll. Etwas später am Tag war genau dieser Teil des Parks gnadenlos überlaufen. Wer also Hogwarts besuchen möchte, sollte dies am frühen Morgen oder kurz vor Schließung des Parks tun.

  • Die Option der Single-Rider-Line nutzen

Für uns kommt das zwar nicht in Frage, weil wir eben unzertrennlich sind. Sollte es euch aber nichts ausmachen, dann ist die Single-Rider-Line durchaus eine gute Option. Hier könnt ihr nur alleine die Fahrattraktion in Angriff nehmen. Ihr werdet sozusagen immer als „Auffüller“ genutzt. Das ist definitiv sehr oft der schnellste Weg um auf eine Fahrattraktion zu kommen.

Minions Universal Studios Hollywood

  • Mittagessen nicht am Mittag

Das gilt natürlich nicht nur für das Mittagessen. Generell gilt: Zu Essenszeiten sind die Essensstände voll und die Warteschlangen vor den Fahrgeschäften eher überschaubar. Genau diesen Zustand gilt es auszunutzen und entweder früher oder später als die Anderen auf Nahrungssuche zu gehen. In diesen Zeiten lohnt es sich mehr auf die Fahrgeschäfte zu kommen!

  • VIP-Experience 

Wer etwas Kleingeld übrig hat kann auch das Tages-VIP-Ticket erwerben. Hier bekommt ihr eine 6-8 Stunden andauernde, persönlich geführte VIP-Tour. Exklusive Einblicke hinter die Kulissen, ein Frühstück nur für VIPs, unbegrenzter vorrangiger Zugang zu allen Fahrten und Shows und ein Gourmet-All-you-can-eat Mittagessen. Diese Tickets sind nur in begrenzter Stückzahl vorhanden und müssen daher vorab online gebucht werden.

Mehr Informationen zu den Tickets und den tagesaktuellen Preisen gibt es auf der offiziellen Homepage des Universal Studios Hollywood:

http://www.universalstudioshollywood.com


Touren, Ausflüge und Aktivitäten für dein Abenteuer in Los Angeles jetzt online buchen!

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Zeit in den Universalstudios richtig nutzen…

  1. Sandra schreibt:

    Wir haben im Hard Rock Hotel gewohnt – das stand auf meiner Bucket Liste und das Hotel hat ein nettes Angebot, Hotelgäste bekommen einen unbegrenzten Fast pass und dürfen 1 Stunde früher in den Harry Potter Bereich. Bei Islands of Adventure bin ich glaub ich 7 mal hintereinander den Dragon Challenge gefahren – raus und rein und entweder erste oder letzte Reihe 🙂 Ich hatte das Park Hopper Ticket – meinem Freund war es zu teuer – ihm war es nicht wert. Der Hogwards Express hat sich wirklich gelohnt.

    Grüße

    Gefällt 1 Person

Wir freuen uns über dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s