Technorama in der Schweiz

Das Technorama in Winterthur weckt den Entdecker- und Erfindergeist

Die Schweiz hat eine Attraktion die kaum jemand kennt, die aber unfassbar spannend und lehrreich ist. Das Swiss Science Center in Winterthur zeigt den Besuchern auf spielerische Art etwas über Physik, Geologie, Technik und Biometrie.

Zurück in die Schule? Auf gar keinen Fall! Denn im Technorama wird man nicht durch eine naturwissenschaftliche Ausstellung geschleift, nein, man findet sich direkt in den Experimenten wieder. Alles darf im Technorama angefasst werden.

Vom Bodensee in die Schweiz und ab ins Technorama:

swiss science center

Wir waren mal wieder am Bodensee auf der Insel Mainau und hatten uns einen Tagesausflug ins Technorama in Winterthur fest vorgenommen. Lediglich 40 Kilometer vom Bodensee entfernt liegt das erste und einzige Swiss Science Center, dass aber weltweit zu einem der größten seiner Art gehört. Wir hatten kaum eine Vorstellung was uns erwartet. Lediglich wussten wir das es um Naturwissenschaften ging – etwas was uns eigentlich gar nicht liegt.

Bildung der etwas anderen Art.

Alle Experimente sind in einzelne Themengebiete unterteilt. Auf der Etage „Licht und Sicht“ widmet man sich zum Beispiel dem Thema der Lichtbrechung, des Farbspektrums und vielen optischen Täuschungen. Überall ist anfassen, mitmachen und ausprobieren erwünscht. Gewisse Ausstellungsräume werden von Mitarbeitern betreut, wie zum Beispiel die Präsentation der „Blitzanlage“ die zwei Mal täglich angeworfen wird.

Uns haben auf den drei riesigen Etagen die Themenbereiche Licht, Wasser, Magnetismus und Elektrizität am besten gefallen. Die einzelnen Experimente müsst ihr natürlich selbst ausprobieren, wenn ihr mal im Technorama seid. Einen kleinen Einblick über die Vielfalt der Experimente und wie doof wir uns beim Selbstversuch angestellt haben, könnt ihr im Video sehen:

Advertisements

Wir freuen uns über dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s