Migräne im Urlaub vermeiden

〈ANZEIGE〉

Im Urlaub oder während des Fluges – mit diesen Tipps kann man der Migräne trotzen:

Wer häufig an Migräne leidet weiß wie hartnäckig diese Attacken sein können, gerade dann wenn man am wenigsten damit rechnet. Im Urlaub können Migräneattacken unangenehm sein. Noch schlimmer trifft es einen auf einer Flugreise. Hier kommt man kaum zur Ruhe, kann aus der Umgebung nicht flüchten, man hat eh schon genug mit sich selbst zu tun und dann passiert es: Die Migräne setzt ein.

Eine Vielzahl an aussergewöhnlichen Reizen und Umstellungen wirken auf den Betroffenen ein, so dass die Migräneattacken leicht ausgelöst werden. Sei es der nicht enden wollende Langstreckenflug oder der veränderte Luftdruck im Flugzeug. Viele Auslöser können auf einer Reise einfach nicht vermieden werden. Auch die Zeit – oder Klimaumstellung, der Stress von An- und Abreise und vielleicht auch ein gewisses Schlafdefizit, kann Migränepatienten schwer zu schaffe

Migräne im Urlaub vermeiden:

Die genannten Reize können, müssen aber nicht zwangsläufig zu Migräneattacken führen. Hier tickt jeder Mensch anders. Allerdings wächst das Risiko stetig an, je mehr Reize zusammenkommen und je länger diese andauern.

Auch wir selbst leiden beide an Migräne. Daher wissen wir genau wie unfassbar frustrierend es sein kann, wenn die Migräne gerade im Urlaub oder bei der Anreise eintritt.

Packliste Urlaub MigräneFür den Notfall immer ein Medikament zur Behandlung der Migräne dabei haben.

Dieses Notfallmittel unbedingt im Handgepäck verstauen!

Tipps zur Vorbeugung von Migräneattacken im Urlaub:

  • Bereits die Planung der An- bzw. Abreise ist entscheidend! Hier sollte man unbedingt Zeitdruck vermeiden, ausreichend Zeit für Pausen einplanen (mit dem Auto auf den Rastplatz, Anschlussflüge nicht zu knapp buchen etc.)
  • Während der Reise sind Entspannungsübungen ratsam. Auch viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen (kein Alkohol) ist ratsam. Für den Notfall sollte ein Migräne-Mittel in der Reiseapotheke dabei sein. Also bereits vor Reiseantritt vorab bestellen! Auf der Seite von www.shop-apotheke.com gibt es viele passende Medikamente um die Migräne in den Griff zu bekommen. Ab 19 € ist der Versand bereits kostenfrei!
  • Am Urlaubsort zuerst immer auf den eigenen Körper hören, bevor die ersten Ausflüge geplant werden. Die Zeit- und Klimaumstellung stellen oft ein Potenzial als Auslöser für Migräneanfälle dar.
  • Regelmäßige Mahlzeiten sollten eingehalten werden. Gerade an Strandtagen oder bei längeren Ausflügen, sollte immer eine Kleinigkeit zu essen dabei sein. Ebenso ist es wichtig regelmäßig zu trinken. Auch hier auf Alkohol am besten komplett verzichten.
  • Die Lichtreize der direkten Sonne sind oft Auslöser für Migräne. Vermeide daher die direkte Sonne und setze dich besser an ein schattiges Plätzchen. Auch reflektierende Oberflächen wie Schnee oder Wasser, können Migräneanfälle auslösen. Das Tragen einer Sonnenbrille kann hier helfen. Generell gilt: Das Sonnenbad sollte nicht unterschätzt!
Vielleicht seid ihr auch Betroffene und könnt uns eure eigenen Tipps nennen? Wir wären sehr dankbar dafür.
Advertisements

Wir freuen uns über dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s