Join My Trip Erfahrung

Alleine Reisen? Muss das sein?

Du willst/musst alleine reisen? Wer ganz alleine und auf eigene Faust die Welt entdecken will, der ist natürlich völlig frei und ungebunden. Es gibt genug schlagende Argumente allein loszuziehen. Erst recht wenn man Geist und Seele wieder in Einklang bringen will und man generell für sich eine Zeit lang alleine sein möchte, für denjenigen ist ein Solo-Trip genau das Richtige. Es gibt natürlich auch viele gute Argumenten dagegen:

Wieso wir nicht alleine reisen...

Machen wir uns nix vor. Wir sind verheiratet und lieben uns. Deshalb würden wir niemals getrennt auf Reisen gehen. Dennoch wissen wir auch als Paar – und wir ticken wirklich im selben Takt – wie doof es manchmal sein kann Kompromisse machen zu müssen. Er will das, sie will jenes. 

Als Single wüsste ich erstmal niemand der mit mir auf die Reise gehen würde. Meine Freunde haben eher andere Interessen als in der Welt herum zu reisen. Unsere Vorstellungen über Reisebudget, der Standard der Übernachtungsmöglichkeiten oder die anstehenden Unternehmungen würden zu sehr auseinander gehen. Vielleicht liegt es aber auch an mir, dass keiner mitkommen würde. Egal. Dennoch hätte ich echt ein Problem.

Travelbuddy finden bei Join my Trip

Travelbuddys für Weltenbummler

Vor Kurzem bin ich auf eine Zeitungsannonce gestoßen und musste schmunzeln. Hier suchte jemand einen Mitmenschen der bereit ist alles stehen und liegen zu lassen. Der Titel der Annonce war: „Tschüss Deutschland. Bis zum Ende des Geldes“. Gut, wenn ich mein Geld zum Maßstab nehmen müsste, wäre ich wahrscheinlich Dienstag gegen 16 Uhr zurück. Aber ich empfand auch nicht das WAS oder WOHIN interessant, sondern dass es Menschen gibt, die sich noch fremde Menschen an ihre Seite wünschen. Gemeinsam ins Abenteuer. Toll. 

Natürlich musste ich direkt Google bemühen und mir meine eigene Geschäftsidee dazu zusammenspinnen. Wie cool wäre es wenn es eine Plattform gäbe, die Menschen zusammenbringt die einfach zusammen auf Achse gehen wollen? Kleiner Spoiler: Die Plattform gibt es schon. Dazu aber gleich mehr. 

Es gibt meiner Meinung nach sehr viele Menschen die alleine Reisen wollen. Aber es gibt sicher noch viel mehr Menschen die eigentlich gerne los würden, aber nicht den passenden Partner dazu haben. Jetzt schließt sich der Kreis. Wir – Mario und ich – haben ja echt Glück uns gefunden zu haben. Wer also neue Freundschaften knüpfen möchte, in die Welt hinaus will und trotzdem gut organisierte Freiheiten haben will, der sollte sich mal „JoinMyTrip“ ansehen. 

JoinMyTrip* ist eine Seite für alle reiseverrückte Menschen die ihre Traumreise antreten möchten. Und das eben nicht alleine sondern mit Gleichgesinnten.
Auf der Seite könnt ihr
 
Reisepartner finden und gemeinsam die Welt entdecken*.
Und das mit einer ordentlichen Prise Unterstützung des Unternehmens.

Bist du ein Tripmate oder ein TripLeader?

Als „Tripmate“ kannst du dich verschiedenen Reisen anschließen die sogenannte „Tripleader“ für alle im Netzwerk geplant haben. Du kannst dem „Tripleader“ eine Anfrage stellen, eventuelle Fragen stellen und mit ihm oder ihr chatten. Solltet ihr zueinander passen kann der „Tripleader“ deine Anfrage annehmen und du bist dabei. Entweder ihr zu zweit oder in einer Gruppe. Das ist sehr individuell. Das Gute an der Sache ist auch die Kostenersparnis. Denn jeder weiß, dass alleine losziehen erheblich teurer ist als wenn man die Reisekosten teilt. 

Solltest du selbst schon konkrete Vorstellungen zu deiner Traumreise haben, kannst du natürlich selbst zum „Tripleader“ werden und deinen Reiseverlauf den anderen Teilnehmern schmackhaft machen. Auch krass: Für sehr gut organisierte Reisen erhält der „Tripleader“ sogar eine kleine, finanzielle Aufwandsentschädigung. 

Reisefreunde finden

PRO und CONTRA: Alleine Reisen

Wenn du alleine reisen willst um mal den Kopf frei zu bekommen, dann ist auch die Suche nach einem geeigneten Travelbuddy nicht das Richtige. Solltest du aber einfach nicht die „geeignete Person“ für dein Vorhaben greifbar haben, dann lohnt sich ein Blick über den eigenen Tellerrand. Reiseverrückte Menschen gibt es überall und dadurch können auch langfristig tolle Freundschaften entstehen. Lass deinen Reisetraum einfach wahr werden und starte in dein Abenteuer. So denkt sicher auch gerade ein anderer Mensch vor dem Bildschirm, der diese Zeilen liest und er freut sich wenn du die Initiative ergreifst. 

Never stop Travelling!* In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spass beim Stöbern. Eventuell ist ja etwas Passendes für dich dabei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.