Die besten Attraktionen in Tripsdrill

Um die besten Attraktionen in Tripsdrill genießen zu können, sollte man sich allmählich einen Plan zurecht legen. Denn der Park wächst und wächst. Damals als kleiner Bub bin ich  mit meinen Eltern gerne in den familienfreundlichen Park gegangen. Meine Highlights waren schon damals die  Badewannenfahrt zum Jungbrunnen oder  das ebenso spritzige Waschzuber-Rafting. Schön das es diese Attraktionen noch immer gibt.  Auch wir haben bereits über den Freizeitpark Tripsdrill berichtet —> alter Beitrag!

Die besten Attraktionen für Adrenalin-Junkies

  • Holzachterbahn „Mammut“
  • Katapultachterbahn „Karacho“
  • Wilde Maus Bahn „Gsengte Sau“
  • Kinderachterbahn „Tausendfüßler“
  • „Höhenflug“
  • „Doppelter Donnerbalken“
  • Badewannenfahrt zum Jungbrunnen

Die besten Attraktionen für die ganze familie

  • „Waschzuber-Rafting“
  • „Heißer Ofen“
  • „Wirbelpilz“
  • Kinderachterbahn „Tausendfüßler“
  • „Altweibermühle“
  • „Maibaum“
  • Badewannenfahrt zum Jungbrunnen

Die besten Attraktionen für Kinder

  • „Mühlbach-Fahrt“
  • „Seifenkisten-Rennen“
  • „Wäschekorb-Rundflug“
  • Kinderachterbahn „Tausendfüßler“
  • „Moggelesbahn“
  • „Maibaum“
  • Entenwasserfahrt

Fast jedes Jahr eine neue Attraktion in Tripsdrill

Doch die Betreiber vom Freizeitpark Tripsdrill bleiben nicht stehen. Fast jährlich entstehen neue Attraktionen im Park, darunter wilde Fahrten wie die Holzachterbahn Mammut oder die neuste, turbulente Achterbahn Karacho. Gerade letztere überzeugt mit einem grandiosen Katapultstart, tollen Loopings und einer rasanten Strecke. Ganz neu dazugekommen ist eine ebenso merkwürdige wie einmalige Attraktion mit dem Namen „Höhenflug“. Hier sitzt man in einer Gondel und kann seine Überschläge selbst bestimmen, indem man ordentlich mit den „Flügeln“ schlägt. Verrückt aber lustig!

Das Wildparadies gehört bei einem Besuch in Tripsdrill einfach mit dazu…

Wer etwas weniger Adrenalin dafür aber interessante Tiere in der frischen Natur genießen möchte, der sollte unbedingt auch den angrenzenden Tierpark besuchen. Der  Eintritt ist in den Tickets bereits inklusive kann aber auch separat gekauft werden. Die aktuellen Eintrittspreise findet ihr hier:  Preise

Im Wildparadies findet man von A wie Aucherochse bis Z wie Zwergziege viele verschiedene Tiere, die man zum Teil auch füttern darf. Bei den wilden Tieren, wie dem Wolf oder dem Gänsegeier, lohnt es sich während den Fütterungszeiten vor Ort zu sein. Die freundlichen Tierpfleger sind immer offen für die Fragen der Besucher.  Auch eine Flugvorführung mit Geier, Adler, Eule und Co. gehört zu den Highlights des Wildparadieses.

Schon mal in Tripsdrill Übernachtet?

Wir selbst haben es noch nicht ausprobiert, haben aber bisher nur Positives von Freunden und Bekannten gehört. Da Tripsdrill immer weiter wächst und die Zeit dort wie im Flug vergeht, sollte man durchaus über eine Übernachtung nachdenken. Für Besucher die einen längeren Anfahrtsweg haben als wir, möchten wir die verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten des Parks aufzeigen:  Inmitten der Tiere ist es möglich in einem wunderschönen Baumhaus zu übernachten oder  in einem komfortablen Schäferwagen direkt vor den Toren des Parks.

Einen Ersten Eindruck über den Freizeitpark Tripsdrill kann dir auch unser Vlog bieten:

Bildquelle: mit freundlicher Genehmigung von Erlebnispark Tripsdrill