Aussicht vom Top of the Rock

New York von oben – Empire State Building oder Top of the Rock?

Wer in New York ist, stellt sich mit Sicherheit auch die Frage: Empire State Building oder Top of the Rock – welche Aussicht ist am besten?
Eins ist ganz klar – wer höher hinaus will muss auf die Aussichtsplattform des Empire State Building. Lange Zeit war es das höchste Gebäude der Welt, daher ist und bleibt dieses wahnsinnige Gebäude ein Touristen-Magnet. Das merkt man oft auch an den langen Warteschlangen. Das Rockefeller Center ist nicht ganz so hoch wie das Empire State, aber unserer Meinung nach liegt es günstiger: Der Blick auf das Empire State Building von „Top of the Rock“, die Aussichtsplattform des Rockefeller Centers, hat natürlich auch seinen ganz besonderen Reiz. Ein weiterer Vorteil ist auch die Tatsache, dass die Lage des Rockefeller Center einen Blick auf den riesigen Central Park zulässt. Vom Empire State Building aus, steht hier eben das Rockefeller Center im Blickfeld und man sieht den Central Park kaum.
Blick aufs Empire State Building vom Rockefeller Center

Top of the rock

Das Rockefeller Center ist nicht ganz so hoch wie das Empire State, aber unserer Meinung nach liegt es günstiger: Der Blick auf das Empire State Building von „Top of the Rock“, die Aussichtsplattform des Rockefeller Centers, hat natürlich auch seinen ganz besonderen Reiz. Ein weiterer Vorteil ist auch die Tatsache, dass die Lage des Rockefeller Center einen Blick auf den riesigen Central Park zulässt. Vom Empire State Building aus, steht hier eben das Rockefeller Center im Blickfeld und man sieht den Central Park kaum.

Rockefeller Center Top of the Rock

WER SICH NICHT ENTSCHEIDEN KANN SOLLTE BEIDES TUN...

Wer natürlich das Geld in der Tasche hat oder auch ein zweites Mal nach New York kommt, der sollte beide Gebäude einmal nutzen und vielleicht auch die Tageszeit ändern. Denn New York ist wandelbar und wunderschön – bei Tag und bei Nacht!

Aussicht aufs Empire State Building
Aussicht vom Top of the Rock