Lohnt sich das Technorama?

Technorama – das Swiss Science Center in Winterthur

Eigentlich ist es eine Schande, dass wir es erst jetzt schaffen über das Wissenschafts- und Erlebniszentrum Technorama zu schreiben. Wir waren dort vor mehr als drei Jahren.  Irgendwie hat es uns dennoch nicht losgelassen und wir erinnern uns sehr gerne an diesen Tag zurück. 

Das Swiss Science Center: Technorama

Nicht weit über die Schweizer Grenze hinaus liegt Winterthur. Bekannt als Austragungsort der größten europäischen Hip Hop Veranstaltung und eben auch wegen dem Technorama. Das Swiss Science Center lässt sich daher sehr gut mit einem Aufenthalt in der Schweiz oder am Bodensee verbinden. 

Die Schweiz hat eine Attraktion die kaum jemand kennt, die aber unfassbar spannend und lehrreich ist. Das Swiss Science Center in Winterthur zeigt den Besuchern auf spielerische Art etwas über Physik, Geologie, Technik und Biometrie.
Zurück in die Schule? Auf gar keinen Fall! Denn im Technorama wird man nicht durch eine naturwissenschaftliche Ausstellung geschleift, nein, man findet sich direkt in den Experimenten wieder. Alles darf im Technorama angefasst werden.

VOM BODENSEE IN DIE SCHWEIZ UND AB INS TECHNORAMA:

Wir waren mal wieder am Bodensee auf der Insel Mainau und hatten uns einen Tagesausflug ins Technorama in Winterthur fest vorgenommen. Lediglich 40 Kilometer vom Bodensee entfernt liegt das erste und einzige Swiss Science Center, dass aber weltweit zu einem der größten seiner Art gehört. Wir hatten kaum eine Vorstellung was uns erwartet. Lediglich wussten wir das es um Naturwissenschaften ging – etwas was uns eigentlich gar nicht liegt.

Technorama Erfahrungen
Copyright © - Swiss Science Center

Das Technorama ist eine Lerneinrichtung in der das Anfassen, Mitmachen und Ausprobieren im Fokus liegt. Die wissenschaftlichen Exponate sind für Menschen zwischen  5 und 99 Jahren geeignet und sind mit Informationstafeln in den Sprachen Französisch, Englisch, Italienisch und Deutsch ausgestattet. Auf diesen Informationstafeln sind die Exponate selbst und auch die damit verbundene wissenschaftliche Theorie beschrieben.

Wir haben so ziemlich alles angefasst, ausprobiert und herumgetüftelt. Glück hatten wir allemal, weil an diesem Tag der Besucherandrang sehr gering war. 

Alle Experimente sind in einzelne Themengebiete unterteilt. Auf der Etage „Licht und Sicht“ widmet man sich zum Beispiel dem Thema der Lichtbrechung, des Farbspektrums und vielen optischen Täuschungen. Überall ist anfassen, mitmachen und ausprobieren erwünscht. Gewisse Ausstellungsräume werden von Mitarbeitern betreut, wie zum Beispiel die Präsentation der „Blitzanlage“ die zwei Mal täglich angeworfen wird.
Uns haben auf den drei riesigen Etagen die Themenbereiche Licht, Wasser, Magnetismus und Elektrizität am Besten gefallen. Die einzelnen Experimente müsst ihr natürlich selbst ausprobieren, wenn ihr mal im Technorama seid. Einen kleinen Einblick über die Vielfalt der Experimente und wie doof wir uns beim Selbstversuch angestellt haben, könnt ihr im Video sehen:

Technorama mit Kindern
Copyright © - Swiss Science Center

Unseren Tag im Technorama kannst du dir auch im folgenden Video ansehen:

Was uns negativ aufgefallen ist, sind die Preise im Restaurant. Natürlich muss man einkalkulieren, dass man jetzt in der Schweiz is(s)t und man gutes Essen durchaus auch zu bezahlen hat. Nur wirklich gut sah das Essen nicht aus. Es war Kantinen-Stimmung angesagt und dafür wollten wir nicht so viel bezahlen. 

Wie komme ich zum Technorama?

Das Technorama ist sehr einfach zu finden. Ab der Ausfahrt 72 auf der A1 einfach der weiteren Beschilderung folgen. 

Kostenlose Parkplätze gibt es in ausreichender Anzahl direkt vor dem Gebäude. 

Wenn du die Tageskasse überspringen willst, kannst du dir auch direkt deine Tickets online kaufen.

kostenlose Sehenswürdigkeiten Las Vegas

Kostenlose Sehenswürdigkeiten in Las Vegas

Du hast dein komplettes Reisebudget am Pokertisch verzockt? Du willst mehr Geld für Shows und Restaurants ausgeben? Egal was du in Las Vegas tun willst, hier gibt es genügend kostenlose Sehenswürdigkeiten die es sich lohnt anzusehen. Die kostenlose Sehenswürdigkeiten in Las Vegas sind keine Touristenfallen und auch keine Abzocke. Im Gegenteil. Auf dem knapp 7 Kilometer langem „Las Vegas Strip“ gibt es einiges zu sehen und zu erleben. Die Hotels und Casinos, die blinkenden Lichter, die ganze Szenerie – Las Vegas hat viele aufregende, kostenlose Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack. 

kostenlose sehenswürdigkeiten in Las Vegas besuchen

Kostenloses Showprogramm in Las Vegas?

Natürlich wird man nicht für umsonst Celine Dion singen oder einen weltberühmten Magier zaubern sehen. Aber kleinere Showinhalte oder Ausstellungen gibt es als kostenlose Sehenswürdigkeit in Las Vegas auf jeden Fall zu entdecken. 

Kostenlose Sehenswürdigkeiten in Las Vegas gibt es viele direkt am berühmten Strip...

Vulkanausbruch vor dem Mirage-hotel

Jeden Abend und immer zur vollen Stunden bricht vor dem Mirage-Hotel ein kleiner Vulkan aus. Zu dramatischer Musik spuckt der Vulkan Feuerbälle in die Höhe und rot schimmernde „Lava“ tritt heraus. Die Hitze ist deutlich spürbar, erst Recht wenn man sich einen der begehrten Plätze direkt vor dem Vulkan sichert. 

WAS?
Vulkanausbruch | Mirage-Hotel

WO? 
Mirage-Hotel | 3400 Las Vegas Boulevard 

WANN?
Sonntag bis Donnerstag von 20 Uhr bis 21 Uhr 

Freitag und Samstag um 20 Uhr, 21 Uhr und 22 Uhr 

Der Treasure Island Vulcano ist eine kostenlose Sehenswürdigkeit in Las Vegas
Vulkan Sehenswürdigkeit Las Vegas

Fontänen-Show im Caesaras Palace

Römische Statuen bewegen sich, eingehüllt in Wasser und Licht. Die Show im Caesars Palace ist eine bunte Mischung aus Laser- und Wassershow mit einer Prise an kitschigen Römern. Die Show ist kurzweilig und immer gut besucht.

WAS?
Fontänen-Lasershow | Caesaras Palace

WO?
Caesars Palace | 3570 S Las Vegas Blvd

WANN?
Montag bis Donnerstag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Freitag und Samstag von 11 Uhr bis 23 Uhr

Sonntag von 11 Uhr bis 22 Uhr

kostenlose Sehenswürdigkeiten Caesars Palace
Caesars Palace gratis ansehen

Fontänen-Show vor dem Bellagio

Wer nach kostenlose Sehenswürdigkeiten in Las Vegas Ausschau hält, der wird am Bellagio nicht vorbeikommen. Vor dem opulenten Hotel kannst du dir die vielleicht weltweit spektakulärste Springenbrunnen-Show ansehen. Zur Musik und Lichteffekten tanzt das Wasser hin und her und schießt mehrer Meter in die Höhe. 

WAS?
Springenbrunnen | Bellagio

WO?
Bellagio | 3600 S Las Vegas Blvd 

WANN?
Montag bis Freitag von 15 Uhr bis 20 Uhr alle 30 Minuten und 20 Uhr bis 0 Uhr alle 15 Minuten

Samstag 12 Uhr bis 20 Uhr alle 30 Minuten und 20 Uhr bis 0 Uhr alle 15 Minuten

Sonntag von 11 Uhr bis 19 Uhr alle 30 Minuten und 19 Uhr bis 0 Uhr alle 15 Minuten

Frau fotografiert Sehenswürdigkeiten in Las Vegas

Botanischer Garten im Bellagio

Kitschig aber durchaus sehenswert ist der Botanische Garten im Bellagio. Hier findet man verschiedene Blumen und Pflanzen die sehr oft als überdimensionale Figuren und Tiere hin drapiert wurden.  

WAS?
Botanischer Garten | Bellagio Hotellobby

WO?
Bellagio | 3600 S Las Vegas Blvd 

WANN?
dauerhaft zugänglich

Freemont Street Las Vegas

Die Lichtshow „Viva Vision Light Show“ ist wirklich krass anzusehen. Der größte Bildschirm der Welt hängt hier an der Decke und bietet eine einzigartige Licht- und Soundshow. 12,5 Millionen LED-Lampen und 550 000 Watt Sound, das ist die „Viva Vision Light Show“ im Zentrum des „alten“ Las Vegas. 

WAS?
Licht- und Soundshow| Fremont Street 

WO?
Fremont Street Las Vegas

WANN?
stündlich von 18 Uhr bis 1 Uhr

Flamingo Wildlife Habitat

Ein keiner, etwas versteckter Zoo mit Wasserfällen, Flamingos und Schildkröten bietet etwas Abwechslung vom hektischen Treiben. Der Minizoo ist 24 Stunden an allen Tagen des Jahres geöffnet und zugänglich.

WAS?
Kleiner Zoo | Flamingo Wildlife Habitat 

WO?
3555 S Las Vegas Blvd

WANN?
dauerhaft zugänglich

Gratis Zoo Las Vegas

Silverton-Aquarium

Tierisch zur Sache geht es auch im „Silverton-Aquarium“. Der Unterwasser-Zoo ist gratis und du kannst dort über 4.000 tropische Fische bestaunen. Manchmal sogar eine Meerjungfrau…

WAS?
Aquarium | Silverton Hotel 

WO?
3333 Blue Diamond Road
Las Vegas, NV 89139 

WANN?
Öffnungszeiten und „Schwimmzeiten“ der Meerjungfrauen variiert.

Alle Infos hier!

M&m's Kinofilm

In der M&M’s World gibt es nicht nur massenhaft Merchandising und Süssigkeiten der beliebten Schokodrops, nein, auch ein eigener Film läuft vor Ort. 10 Minuten kostenloses Kinofeeling mit einer kurzweiligen und lustigen Handlung. Kann man mal machen! 

WAS?
Animationsfilm| M&M’s World

WO?
Showcase Mall, 3785 S Las Vegas Blvd

WANN?
täglich von 9 Uhr bis 24 Uhr

Las Vegas-Schild

Ein Selfie mt dem „Welcome to Fabulous Las Vegas-Schild“ ist natürlich ein Muss. Warteschlangen sind selbstverständlich und müssen von dir einkalkuliert werden. Dafür hast du das coolste Foto-Souvenir für Zuhause oder kannst deine Whatsapp-Kontakte damit beglücken:-) 

Das Las Vegas Sign ist eine kostenlose Sehenswürdigkeit
Der Eiffelturm in Paris

Was wäre Paris ohne den Eiffelturm?

Jede Stadt hat seine Wahrzeichen – so auch Paris!
Heute werden rund sieben Millionen Besucher beziffert, die jedes Jahr den 324 Meter hohen Turm besuchen. Somit gehört der Eiffelturm zu den meistbesuchtesten Wahrzeichen der Welt. Solltest du bei deinem nächsten Paris-Trip den Eiffelturm nicht mit einplanen, hast du echt was verpasst. Entscheiden solltest du dich aber im Vorfeld: Möchte ich auch auf den Eiffelturm?

Eiffelturm Paris

WIE KOMME ICH AUF DEN EIFFELTURM?

Solltest du diese Frage mit „JA“ oder vielmehr mit „OUI“ beantworten, empfehlen wir dir bereits vorher deine Karten zu sichern und einen guten Zeitpunkt für deinen Besuch zu wählen. Natürlich ist der Eiffelturm und die damit verbundene Romantik am Abend besonders schön. Doch das sehen noch ein paar Tausend andere Besucher so…
Vielleicht wäre auch der frühe Morgen oder die Mittagszeit – wenn alle anderen Touristen nach etwas Essbarem suchen – eine Überlegung wert. Aber wie schon gesagt: Am Besten wirst du dir darüber bereits vor Reiseantritt im Klaren. Denn eine Online-Buchung kann deine Wartezeit locker halbieren.

Eiffelturm am Abend

WIE HOCH MÖCHTEST DU HINAUS?

Nun stehst du vor der Entscheidung wie hoch du hinaus willst und ob du gemütlich den Aufzug nimmst oder doch lieber die Treppen. Auch noch wichtig: Der Eiffelturm besteht aus zwei Besucherplattformen. Die unterste (2. Stock) lässt sich entweder selbst per Treppe ersteigen oder man nimmt den Aufzug . Bis ganz nach oben kommst du nur mit dem Aufzug.

Die offizielle Homepage des Eiffelturm Paris:
http://www.toureiffel.paris/de

Blick auf den Eiffelturm

DER BESUCH DES EIFFELTURMS – TIPPS UND TRICKS

Der Aufstieg über die Treppen ist zwar anstrengender, aber lohnt sich auch in mehrfacher Hinsicht. Nicht nur das Ticket ist günstiger, sehr häufig ist auch die Warteschlange um einiges kürzer. Das mag nicht unbedingt an der Faulheit der Menschheit liegen (vielleicht auch doch), sondern eher an der schlechten Ausschilderung für diese Möglichkeit. Wichtig ist, sich nicht – wie viele „Touristen-Schafe“ – an der Kasse für die Fahrstühle anzustellen, sondern gezielt nach der Kasse für die Treppen links daneben anzustehen.

Der Eiffellturm von unten

DIEBE, ABZOCKE UND ÜBERTEUERTE PLASTIK-EIFFELTÜRMCHEN…

Solltet ihr ein Souvenir erwerben wollen und vielleicht mit einem Plastik-Eiffelturm liebäugeln – hey, über Geschmack lässt sich streiten und ich möchte euch davon gar nicht abraten – dann kauft diese Dinger aber bitte nicht direkt unter dem Eiffelturm. Ganz generell: Die „Touri-Abzocke“ unterm dem Eiffelturm ist dramatisch. Achtet auf eure Wertsachen, spielt auch keine Hütchenspiele, wimmelt „Spendensammler“ am besten direkt ab und auch Freundschaftsbänder die man euch um den Arm bindet, kauft ihr besser keine!
Solltest du dir also einen Plastik-Eiffelturm für das traute Heim zulegen wollen, such dir einen der gefühlten 42300 Tausend Souvenirläden in Paris aus und kauf ihn dort für ein Drittel des Preises! Auch ein letzter Hinweis für den Fall, dass du Hunger bekommst: Das Essen in unmittelbarer Nähe zum Eiffelturm ist unverschämt teuer. Entweder du suchst dir ein Restaurant aus, das ein wenig weiter entfernt liegt – oder du lässt dir von Mutti Butterbrote schmieren.

Tickets und aktivitäten

Du hast keine Lust auf langes Anstehen oder möchtest die grandiose Aussicht vom Restaurant des Eiffelturm genießen? Dann findest du hier die passenden Angebote und Tickets:*

Das Disneyland in Paris Frankreich

Disneyland Paris

Soll man das Disneyland mit oder ohne Paris buchen?
Für uns ganz klar: Mit Paris! Oder andersherum: Wir buchten Paris mit dem Disneyland. Denn dieses besuchten wir als wir für eine Woche in Paris waren. Für uns persönlich wäre das Disneyland alleine vielleicht auch etwas zu einseitig gewesen. Auch ein Grund der für einen Abstecher zu Mickey Mouse spricht, ist die Tatsache, das man doch in einer guten Stunde Zugfahrt direkt an den Toren des Parks abgeladen wird. Die Preise für die Zugfahrt sind in Ordnung, die Eintrittspreise in den Park allerdings gewohnt gesalzen.

Disnayland Paris Schloss

DISNEYLAND PARIS HAT STELLENWEISE VIELE NEGATIVE BEWERTUNGEN IM INTERNET – WIESO?

Natürlich machen sich enttäuschte Besucher per Internet über ihren Unmut Luft. Kaum einer wird schreiben: „Yeah es war so toll. Ich wollte es nur gesagt haben…“
Gegenüber dem Europa Park, der schon eine extreme Dichte an Fahrspass bietet, ist (übrigens jeder!) Disney-Park ein Themenpark. Also ein Park der nicht nur Attraktion an Attraktion stellt, sondern der Themenwelten kreiert und auch mehr auf Optik und Gesamterlebnis achtet. Wer also große und viele „Rides“ sucht und ein Adrenalin-Junkie ist, für den bietet Disneyland natürlich auch etwas, aber vielleicht nicht genug.
Auch der Preis wird bei vielen „Internet-Nörglern“ bemängelt. Und klar ist ein Ausflug mit der ganzen Familie sicher eine Investition die man so nicht alle Tage macht.

Disneyland Paris Eingang

Unser Tipp: Ein parkeigenes Hotel führt noch mehr in die Traumwelt von Mickey ein, kostet natürlich aber auch dementsprechend mehr. Disney selbst hat allerdings immer mal wieder spezielle Angebote* bei denen ihr eine Menge Geld sparen könnt. Empfehlenswert ist es auch, etwas zu Essen und zu Trinken mit in die Parks zu nehmen, spart Nerven und Geld.

EIN TAG – ZWEI PARKS

Wer wirklich an einem Tag beide Parks – Disney Land und die Walt Disney Studios – beackern möchte, der braucht einen guten Plan. Während den Ferien sind Warteschlangen von bis zu 3 Stunden für die Hauptattraktionen leider keine Seltenheit. Bucht daher niemals während den Schulferien oder Brückentagen. Auch die Fast-Pass-Systeme könnten von Nutzen sein. Am aller wichtigsten ist aber: um 9 Uhr öffnen beide Parks und ab 10 Uhr sind alle Attraktionen offen. Wer diese Zeiten verpennt, hat nichts mehr vom Tag.

Disneyland Paris Schiffahrt

UNSERE HIGHLIGHTS IM DISNEY LAND Paris

  • Space Mountain Mission 2
  • Die Parade
  • Das Märchenschloss
  • Indiana Jones Ride
Monster im Disneyland Paris

UNSERE HIGHLIGHTS IN DEN WALT DISNEY STUDIOS

  • Studio Tram Tour (eine Fahrt durch verschiedene Filmkulissen mit jeder Menge Action)
  • Tower of Terror
  • Rock ’n’Roller Coaster
Walt Disney Studios
Walt Disney Studios See

Eintrittstickets und aktuelle Öffnungszeiten findest du auf der offiziellen HOMEPAGE DISNEYLAND PARIS*

Las Vegas Hotels Strip

Die verrücktesten Hotels in Las Vegas

Wer sich die Nächte in Las Vegas um die Ohren haut, braucht natürlich auch einen geeigneten Schlafplatz. Davon gibt es in Las Vegas genug. Hotels in Las Vegas sind gar nicht so teuer wie man vermutet und gute Angebote gibt es immer mal wieder. Die Qualität der Übernachtungsmöglichkeiten in Las Vegas ist sehr breit. Übernachten kann man hier in einfachen Boutique Hotels aber auch in der verrücktesten und luxuriösesten Gebäudekomplexe, die du so definitiv noch nie erlebt hast. 

Die verrücktesten und interessantesten Hotels in Las Vegas und das für jeden Geldbeutel, findest du hier in unserer Auswahl: 

Bellagio Brunnen Las Vegas

Das Waldorf Astoria* ist ein eher ruhiges Hotel und kommt ganz ohne eigenes Casino aus.

Die „nur“ knapp 400 Hotelzimmer sind eher untypisch für den Las Vegas Strip.

Das Waldorf Astoria* ist vom Las Vegas Boulevard nur wenige Gehminuten entfernt und bietet einen der schönsten Blicke auf die Stadt.

Besonderheiten:
Wellnessbereich, Schwimmbad, Fitnesscenter mit Yogakursen
Booking.com

Das mit fünf  Sternen prämierte Haus ist eines der teuersten Hotels in Las Vegas. Modernes Design und stilvolles Ambiente machen eine Übernachtung hier zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Zu den verrücktesten Hotels auf dem Strip gehört natürlich auch das New York New York*. Um die nachempfundene Skyline rast eine Achterbahn entlang und schlängelt sich um die künstliche Kulisse inklusive Freiheitsstatue.

Im Inneren des Hotels befindet sich neben dem obligatorischen Casino auch noch jede Menge Spiel- und Einkaufsmöglichkeiten die sowohl für junge und junggebliebene Besucher ausgelegt sind. 

Besonderheiten:
Unterhaltungskomplex mit Achterbahn
Booking.com
New York New York Las Vegas Hotel

Das von außen sehr gewöhnungsbedürftige Excalibur* mit bunter Burg, hat zumindest im Inneren ordentlich nachgerüstet. Das Excalibur* bietet aber immer noch preiswerte Übernachtungen an. 

Mittelaltershows mit Dinner und Ritterkämpfen runden das Konzept ab.

Besonderheiten:
Mittelaltershows
Booking.com
Excalibur Las Vegas Hotel

Auch das Circus Circus* gehört eher zu den preiswerten Hotels aber auch zu umtriebigsten seiner Art. Im Inneren gibt es sowohl Spielautomaten, als auch kleine Zirkusaufführungen und einen kleinen Indoorfreizeitpark mit Achterbahn und Co. 

Wer auf viel Trubel und Zirkus steht oder aber mit Kindern nach Las Vegas reist, der sollte sich Circus Circus* unbedingt mal genauer ansehen.

Besonderheiten:
Indoorfreizeitpark, Zirkusvorführungen
Booking.com
Circus Circus Hotel Las Vegas

Der Stratosphere Toweram äußeren Zipfel des Strips ist viele Besuchern bekannt und der spitze Tower ist auch ein guter Orientierungspunkt. Das Hotel selbst ist eher einfach, dafür aber auch günstig. 

Solltest du hier nicht übernachten wollen, ist ein Besuch des Komplexes auf jeden Fall lohnenswert. Der Stratosphere Tower* bietet eine unfassbar schöne Sicht auf den Strip und den Rest der weitläufigen Wüstenstadt.

Besonderheiten:
Aussichtsplattform, Fahrgeschäfte
Booking.com
Stratosphere Hotel Las Vegas

Der riesige Komplex des Venetian Resortbietet Luxus mit italienischem Flair. Manchmal etwas überzogen und kitschig aber stets im amerikanischen Sinne: big, bigger, America. Selbst die regulären Standardzimmer sind riesig und ansprechend gestaltet. Ein größeres Zimmer gibt es zu diesem Preis nirgendwo auf dem Strip. 

Besonderheiten:
Gondelfahrten, italienisches Ambiente
Booking.com
Gondel fahren in Las Vegas
Booking.com

Das Bellagio* gehört wohl zu den bekanntesten Hotels am Strip. In zahllosen Filmen war das Hotel bereits zu sehen. Anziehungspunkt für alle Touristen sind natürlich die riesigen Wasserfontänen die zur Musik tanzen und in die Höhe schießen. 

Eine solche Toplage in einem Hotel wie es das Bellagio* ist, gibt es eher weniger Schnäppchen und Angebote. Die Zimmer haben ihren stolzen Preis. Dennoch lohnt sich ein Aufenthalt. 

Besonderheiten:
exklusive Suiten, Wasserspiel
Booking.com
Bellagio Las Vegas

Das goldene Mandalay Bay Resort* fällt einem direkt ins Auge. Im Stil einer Tropeninsel bieter das Hotel den wohl schönsten und größten Strand- und Poolkomplex in Las Vegas. 

Im Inneren des Hotels kannst du dir ein Aquarium-Tunnel mit Haien ansehen.

Besonderheiten:
riesiger Poolkomplex
Booking.com
Mandalay Bay Hotel Las Vegas

Hast du schon mal in einer Pyramide übernachtet? In Las Vegas scheint fast alles möglich zu sein. Die massive, schwarze Pyramide hat an ihrer Spitze einen Lichtstrahl den man bei Nacht kilometerweit sieht.  Das Design, innen wie außen, bleibt dem ägyptischen Stil treu. Luxorbietet Luxus den man sicher aber dennoch leisten kann.

Besonderheiten:
Lichtstrahl an der Spitze der Pyramide
Booking.com
Luxor Hotel innen

Im Herzen des Strip liegt das berühmte Caesars Palace*. Es ist eines der ältesten Hotels aber dennoch nicht überholt oder in die Jahre gekommen. Das Caesars Palace* bietet innerhalb seines römischen Themas, zeitlose, elegante Zimmer.

Die Nachfrage ist stets hoch, egal ob bei den Zimmern, an den Spieltischen im Casino oder für die Shows von Celine Dion. Echtes Las Vegas-Feeling gibt es eben nur im Caesars Palace*.

Besonderheiten:
die Lage
Booking.com
Caesars Palace Las Vegas

Über 5000 Zimmer verteilt auf vier Türme,macht das MGM Grand* zum größten und weitläufigsten Hotel auf dem Las Vegas Strip. Das Mega-Resort mit seinem smaragdgrünen Äußerem hast einen sechs Hektar großen Poolkomplex zu bieten. 

Die angeschlossene MGM Grand Garden Arena* ist beliebt für Großveranstaltungen und Konzerte. 

Besonderheiten:
über 5000 Zimmer, große Poolanlage
Booking.com
MGM Grand Hotel Las Vegas

Rund 3000 Zimmer sind hier im französischem Stil eingerichtet. Vor dem Hotel thront natürlich eine kleine Version des Eiffelturms. Auf diese Nachbildung kann man zum Beispiel steigen um das gegenüberliegende Bellagio mit seinen Wasserfontänen zu bestaunen. Paris Las Vegas* ist sicherlich die Adresse für gutes Essen in Vegas.

Besonderheiten:
begehbarer Eiffelturm, gute Lage

Booking.com
Paris Hotel Las Vegas

Das Mirage* läutete als einer der ersten Hotels die Ära der Megaresorts in Las Vegas ein. Ein bisschen kitschig kommt das Thema „Beach und Tropen“ daher, aber der ausbrechende Vulkan vor dem Hotel ist schon irgendwie cool. Fragwürdig hingegen sind die weißen Löwen von Sigfried und Roy, die man im Garten des Hotels, gegen Bezahlung begutachten kann.

Die Zimmer haben alle ein sehr schickes und klares Design. 

Besonderheiten:
Vulkan
Booking.com
The Morage Hotel Las Vegas

Last but not least möchten wir dir gerne das Golden Nugget* vorstellen. Dieses Hotel befindet sich nicht am Strip von Las Vegas sondern in der Innenstadt. Eine tolle Lage hat das Golden Nugget* dennoch. Wer auf das alte Las Vegas steht und nicht die Megaresorts in direkter Nachbarschaft haben will, derjenige ist im Golden Nugget* genau richtig. 

Zu den Highlights zählen der Pool und eine Wasserrutsche sowie ein Hai-Aquarium

Besonderheiten:
Lage, Old-Vegas-Feeling
Booking.com
Metzingen Outlet City Schild

Shoppen in der Outlet City Metzingen

Die Outlet City Metzingen ist weit über die Grenzen des Schwabenlandes bekannt. Das Shopping-Erlebnis für markenaffine Menschen die die Top-Brands der Bekleidungsindustrie suchen sind hier genau richtig. Im Süddeutschen Raum gibt es kaum ein vergleichbares Outlet, welches so viele Marken vereinigt. Von A wie Adidas bis Z wie Zwilling, findet sich hier alles was Rang und Namen hat. 

Einkaufen in Metzingen Outletcity

Das Shopping-Erlebnis in Metzingen wächst weiter...

Armani, Boss, Diesel, Esprit, Fossil, Joop, Liebeskind, Nike, Timberland und Prada. Und das ist nur ein Auszug der Marken in der Metzinger Outlet City. Alle Marken findest du natürlich direkt auf der Homepage der Outlet City Metzingen: https://www.outletcity.com

Doch das reicht offenbar noch lange nicht. Die Erweiterung des Outlets ist weiter geplant und wird um gut ein Viertel der bisherigen Fläche erweitert. Es wird einer weitere große Flaniermeile geben, einen neuen Hugo Boss Flagship Outlet Store und auch einige neue Restaurants und Cafes. Insider munkeln, dass auch Starbucks in der Metzinger Outlet City einen Platz bekommt. Weitere Hotels sind ebenso geplant, da der Tourismus, sowohl auf der Schwäbischen Alb wie auch ganz speziell in Metzingen, eine immer höhere Nachfrage erfährt. Die geplanten zwei neuen Hotels werden direkt in der Outlet City ihren Platz finden. Wer hier übernachtet kann auch einen Tagesausflug  zum Beispiel nach Tübingen oder auf die Schwäbische Alb unternehmen. 

Armani Outlet Metzingen
Einkaufen in der Outletcity Metzingen

Lohnt es sich? Kann man hier wirklich Schnäppchen machen?

Die echten Schnäppchen liegen in den Stores oft nicht direkt auf dem Präsentierteller. Manchmal muss man danach suchen. Gerade die neusten Kollektionen sind preislich oft nicht anders als in anderen Läden. 

Wer wirklich auf Schnäppchen aus ist, der sollte die Stores in aller Ruhe durchforsten. Schnäppchen gibt es hier nämlich definitiv. Allerdings sind diese eher zu finden wenn man gegen die Saison einkauft oder auch Ausschau nach Einzelteilen hält. Dann gibt es die berühmten Angebote mit Nachlässen von über 70% des UVP’s.

Gucci Outlet Metzingen

Die beste Zeit um in die Outlet City Metzingen zu kommen:

Wer hier nach Metzingen kommt um ein paar Markenschnäppchen zu ergattern, der sollte seinen Besuch gut planen. Die Wochenenden und Brückentage aber auch die Tage vor und nach Weihnachten sind oft sehr hektisch. Wer sich in aller Ruhe umsehen mag, der sollte bestenfalls an einem Werktag die Outletcity Metzingen besuchen. 

Hugo Boss Metzingen Outlet
Outlet City Metzingen Timberland

Die Anreise in die Outlet City Metzingen

Von der Autobahn A8 und A81 sind die Zubringer B27, B28 als Schnellstraßen gut geeignet. Dennoch gilt es zu beachten, dass gerade zum Feierabendverkehr hin, die B27 stark genutzt wird und es hier zu Staubildungen kommen kann. Vor Ort findet man in der Outletcity Metzingen ausreichend Parkmöglichkeiten zu einem Tageshöchssatz von 4 Euro.

Ab Stuttgart und ab Zürich fahren auch Busse direkt ins Outlet. Tickets können direkt online gebucht werden unter: https://www.outletcity.com/de/metzingen/anreise-bus

Jimmy Choo Metzingen Outlet